Schutzbrief24

schutzbrief-24-logoSchutzbrief24 ist ein Anbieter für Elektronik-Versicherungen aller Art. Unter dem Namen Handyschutz24 vertreibt das Unternehmen Versicherungen für Mobilfunkgeräte und Smartphones. Anders als viele andere Versicherungsanbieter bietet Handyschutz24 keine Online-Anmeldung. Du musst die Versicherung über einen Vertriebspartner abschließen. Eine Übersicht über Vertriebspartner erhältst du auf der Homepage (rechte Seite) oder über die kostenpflichtige Telefonhotline. Schutzbrief24 ist Partner der AXA Versicherung AG mit Hauptsitz in Köln. Handyschutz24 bietet ein umfassendes Schutzpaket für dein Smartphone oder Handy.

 

Kontaktdaten:

Adresse:

Schutzbrief24 Verwaltungs- und Vertriebsgesellschaft mbH
Römerstraße 104
59075 Hamm

Webseite: www.schutzbrief24.de
E-Mail: info@schutzbrief24.de
Telefon: 0180-5 24 42 63 (14 Cent pro Minute DTAG – vom Mobilfunkgerät maximal 42 Cent pro Minute)

 

Handyschutz24 – eine Leistung von Schutzbrief24

handyschutz24-logoSchutzbrief24 ist ein Unternehmen, das viele verschiedene Versicherungen für Elektronikgeräte anbietet. Unter der Rubrik Handyschutz24 findest du alle Versicherungstarife, die für Handys und Smartphones in Frage kommen. Handyschutz24 bietet insgesamt vier Tarife, die sich im Umfang und Preis unterscheiden. Wer sein Smartphone versichern möchte, kann dies bereits ab 1,45 Euro monatlich tun. Jedoch muss man hier schnell sein: Das Rechnungsdatum des Smartphones darf nicht weiter als 30 Tage zurückliegen. Ältere Smartphones sind von der Versicherung ausgeschlossen. Bei Handys gilt eine andere Regelung: Das Gerät kann bis zu drei Monate nach dem Kauf noch versichert werden.

Umfangreicher Schutz in 4 Paketen

Anders als viele andere Handyversicherungsanbieter kann der Handyschutz nur im Handyfachhandel oder im Internet über zertifizierte Vertriebspartner
abgeschlossen werden. Als Versicherter erhält man in dem damit verbundenen Gespräch wichtige Informationen zu seinen Vertragsoptionen. Denn diese sind bei
Handyschutz24 recht umfangreich. So versichern alle Tarife gegen Überspannung/Induktion, einen Kurzschluss oder Blitzschlag, Flüssigkeitsschäden, Stoß-,
Sturz- und Fallschäden, Überschwemmung, Unfallschäden und höhere Gewalt. Menschliches Versagen durch eine unsachgemäße Behandlung und Bedienungsfehler werden auch von dem Basis-Tarif übernommen. Raub, Einbruchdiebstahl und Diebstahl werden hingegen nur von bestimmten Tarifen abgedeckt.

Die Tarife gliedern sich in vier Pakete. Diese unterscheiden sich durch den maximal zu erstattenden Schaden, das Leistungsspektrum und auch in der Selbstbeteiligung. Hier die vier Pakete im Überblick:

Kriterien

  • Laufzeit
  • Versicherungssumme (max)
  • Selbstbeteiligung
  • Bedienungsfehler
  • unsachgemäße Behandlung
  • Überspannung / Induktion
  • Schäden durch Flüssigkeit
  • Unfallschäden
  • Sturz-, Fall- und Stoßschäden
  • Diebstahl
  • Kostenerstattung SIMKostenerstattung der SIM-Karte bei Eigentumsdelikten

Basic Plus

1,45€ / Monat
1,45€ / Monat
  • 12 – 36 Monate12 – 36 Monate Vertragslaufzeit
  • 200 €Es sind maximal 200 € versichert
  • 15 €15 € Selbstbeteiligung
  • Gegen Bedienungsfehler abgesichert
  • Gegen unsachgemäße Behandlung versichert
  • Gegen Überspannung & Induktion abgesichert
  • Schäden durch Flüssigkeit sind abgedeckt
  • Schäden durch Unfälle sind versichert
  • Sturz-, Fall- und Stoßschäden sind versichert
  • Nicht gegen Diebstahl versichert
  • Keine Kostenerstattung der SIM-Karte bei Eigentumsdelikten

Standard Plus

2,95€ / Monat
2,95€ / Monat
  • 12 – 36 Monate12 – 36 Monate Vertragslaufzeit
  • 350 €Maximal 350 € sind versichert
  • 15 €15 € Selbstbeteiligung
  • Gegen Bedienungsfehler abgesichert
  • Gegen unsachgemäße Behandlung versichert
  • Gegen Überspannung & Induktion abgesichert
  • Schäden durch Flüssigkeit sind abgedeckt
  • Schäden durch Unfälle sind versichert
  • Sturz-, Fall- und Stoßschäden sind versichert
  • Nicht gegen Diebstahl versichert
  • Keine Kostenerstattung der SIM-Karte bei Eigentumsdelikten

Premium Plus

4,95€ / Monat
4,95€ / Monat
  • 12 – 36 Monate12 – 36 Monate Vertragslaufzeit
  • 600 €Maximal 600 € sind versichert
  • 25 €25 € Selbstbeteiligung
  • Gegen Bedienungsfehler abgesichert
  • Gegen unsachgemäße Behandlung versichert
  • Gegen Überspannung & Induktion abgesichert
  • Schäden durch Flüssigkeit sind abgedeckt
  • Schäden durch Unfälle sind versichert
  • Sturz-, Fall- und Stoßschäden sind versichert
  • Gegen Diebstahl versichert
  • Keine Kostenerstattung der SIM-Karte bei Eigentumsdelikten

Platinum Plus

7,95€ / Monat
7,95€ / Monat
  • 12 – 36 Monate12 – 36 Monate Vertragslaufzeit
  • 900 €Maximal 900 € sind versichert
  • 35 €35 € Selbstbeteiligung
  • Gegen Bedienungsfehler abgesichert
  • Gegen unsachgemäße Behandlung versichert
  • Gegen Überspannung & Induktion abgesichert
  • Schäden durch Flüssigkeit sind abgedeckt
  • Schäden durch Unfälle sind versichert
  • Sturz-, Fall- und Stoßschäden sind versichert
  • Gegen Diebstahl versichert
  • Kosten der SIM-Karte werden bei Eigentumsdelikten erstattet

Die Vertragslaufzeit der einzelnen Pakete werden grundsätzlich auf 24 Monate eingestellt – es kann jedoch bereits ab dem 13. Monat monatlich gekündigt werden. Alle iPhones ab dem iPhone 4S und das Samsung Galaxy S4 werden nur über den Platinum Plus-Tarif versichert. Andere ebenfalls teure Handys können auch mit den anderen Tarifen versichert werden. Da die Höchstleistung der Versicherung dann aber unter dem Wert des Gerätes liegt, ist das Gerät theoretisch unterversichert. Handyschutz24 bietet dem Nutzer jedoch die Möglichkeit, trotzdem einen niedrigeren Versicherungstarif zu wählen.

Alle Kosten, die dann über den Versicherungsschutz hinaus gehen, übernimmst du als Versicherter selbst. Dies lohnt sich zum Beispiel dann, wenn bei einem Handy das Display beschädigt wird. Der Austausch des Displays ist in der Regel unkompliziert und längst nicht so teuer, wie der Neuwert des Smartphones. In diesem Fall übernimmt die Versicherung den Schaden, deine Selbstbeteiligung musst du natürlich trotzdem hinzurechnen. Ist das Handy ein Totalschaden, wird natürlich nur der versicherte Anteil erstattet.

Die Vor- und Nachteile von Handyschutz24 aus unserem Test

Ein kleiner Nachteil von Handyschutz24 liegt in der Webseite. Diese verfügt über keine SSL-Verschlüsselung – daran sollte gearbeitet werden. Sämtliche Tarife haben eine Selbstbeteiligung, welche sich jedoch mit 15 – 35 Euro im Rahmen hält. Der Versicherungsumfang ist umfassend und das Preismodell ansprechend.

Handyschutz24 nimmt keine Barauszahlungen vor, sondern das Gerät wird repariert oder mit einem gleichwertigen Gerät ersetzt. Wenn du damit leben kannst, wird dir in den beiden höheren Versicherungstarifen ein umfassender und breit gefächerter Schutz vor allen Eventualitäten geboten 🙂